Ein Quartier wird klimafreundlich

Das zweijährige Projekt „Möglichmacher für ein klimafreundliches Quartier Neudonnerschwee“ möchte das neue Quartier inklusiv und nachhaltig entwickeln. Um eine „vernetzte Klimanachbarschaft“ aufzubauen, werden im Zeitraum von November 2017 bis Oktober 2019 Alternativen und Angebote zum herkömmlichen Ernährungs-, Mobilitäts- und Konsumverhalten bereitgestellt und mit den Be- und Anwohner*innen des Quartiers gemeinsam neue Ideen entwickelt. mehr zu uns

Freeze! Plakat, Design: mensch und umwelt

Premiere "Kleine Schritte"

Termin: So. 25. November 2018 um 16.00 Uhr

Im Internationalen Jugendprojektehaus begeben sich sechs kleine Forscher*innen auf die Suche nach Antworten auf Fragen, die alle betreffen, die Teil des Wandels dieser Erde sind - also uns alle. mehr

Foto: Anke Kleyda

Regionale und saisonale Ernährung am Bsp. Solidarische Landwirtschaft

Termin: Di. 20. November, von 18.00 - 20.00 Uhr

Was heißt eigentlich saisonal oder regional?
Am Beispiel der Solidarischen Landwirtschaft wollen wir uns in dem kleinen Workshop diesen Fragen theoretisch und praktisch stellen.
Treffpunkt: SoLaWi-Verteilerstelle, Weiße Rose 4b
Max. Teilnehmer*innenzahl: 10
Anmeldung: a.kleyda(at)jugendkulturarbeit.eu mehr

 

Kleidertausch, Foto: Anke Kleyda

Kleidertausch mit Sonntags-Mitbringbrunch

Termin: So. 18. November von 10.00 - 12.00 Uhr

Schon zum dritten Mal besteht die Möglichkeit im Quartier, Kleidung, die Frau/Mann/Kind nicht mehr trägt mit anderen zu tauschen. Gleichzeitig findet auch zum zweiten Mal der Sonntags-Mitbringbrunch statt. Es gibt also viele Möglichkeiten neue Nachbarn kennenzulernen.

Ort: Internationales Jugendprojektehaus-Weiße Rose 1  mehr

 

Nächstes Klimatreffen

Termin: Do. 15. November von 20.00 - 22.00 Uhr

Das fünfte Klimatreffen findet im Internationalen Jugendprojektehaus des Vereins Jugendkulturarbeit, Weiße Rose 1, 26123 Oldenburg statt.


Themen:

  • Herbstfest-Nachlese
  • Planung Running Dinner für 1. Dezember
  • Torffrei Leben
  • Projekthalbzeit
  • sonstiges

Ältere Beiträge findet Ihr im Archiv.