Ein Quartier wird klimafreundlich

Das zweijährige Projekt „Möglichmacher für ein klimafreundliches Quartier Neudonnerschwee“ möchte das neue Quartier inklusiv und nachhaltig entwickeln. Um eine „vernetzte Klimanachbarschaft“ aufzubauen, werden im Zeitraum von November 2017 bis Oktober 2019 Alternativen und Angebote zum herkömmlichen Ernährungs-, Mobilitäts- und Konsumverhalten bereitgestellt und mit den Be- und Anwohner*innen des Quartiers gemeinsam neue Ideen entwickelt. mehr zu uns

Grööne Fingers, Foto: Anke Kleyda

Viel los bei den Gröönen Fingers

Bei schönstem Sonntagswetter bauten wir unsere Aktions- und Infostände draußen vor der Kita auf. Die Besucher*innen konnten …
mehr

Wir räumen auf! Foto: Anke Kleyda

Oldenburg räumt auf!

Termin: Sa. 30. März, von 11.00 - 14.00 Uhr

Bei bestem Wetter säuberte eine kleine Gruppe das Quartier. Schwerpunkt war v.a. die zukünftige Urban Garden Fläche.
mehr

Sommerfest 2018, Foto: Fabian Becker

1. Treffen für Sommerfestplanung am 24. August

Termin: Do. 02. Mai von 18.00 - 20.00 Uhr

Auch 2019 soll ein klimafreundliches Sommerfest im Quartier stattfinden.
Alle, die Interesse an der Gestaltung des Festes haben, sind herzlich zum 1. Treffen eingeladen.

Treffpunkt: Internationales Jugendprojektehaus-Weiße Rose 1

Logo; Werbeagentur

Einladung zur 14. Quartiersrunde Neu-Donnerschwee

Termin: Mi. 24. April 2019 von 19.00 - 21.00 Uhr

Themen:

  • Begrüßung und Kennenlernen
  • Neuigkeiten
  • Aktivitäten der Quartiersrunde
    - Quartiersmanagement
    - Außengelände und Gestaltung
    - Pflege und Therapie im Quartier
  • Nächster Termin: Workshop "Quartiersmanagement Neudonnerschwee?! am Sa. 22. Juni 2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr (Ort: Internationales Jugendprojektehaus-Weiße Rose 1)

Ort: Forum des Vereins Lebensimpulse, Ammergaustr. 140, Oldenburg.

 

Lebendige Komposterde, Foto: Anke Kleyda

Unterstützende Hände für Grööne Fingers gesucht

Termin: So. 7. April von 14.00 bis 17.00 Uhr

In Kooperation mit der Kita an der Beverbäke (Veranstaltungsort)  und dem BUND (Torffrei Leben) führen wir "Grööne Fingers" - Aktionen und Infos rund um den Garten für Erwachsene und Kinder durch.
Wer Lust hat uns zu unterstützen, meldet sich bitte bei mir a.kleyda (at)jugendkulturarbeit.eu. mehr

 

BUND-Thomas_Myslik_am_Kompost_web_Kopie.jpg

Torffrei Leben im Quartier

Start am So. 7. April 2019 um 14.00 Uhr

In Kooperation mit dem BUND Oldenburg und dem Abfallwirtschaftsbetrieb Oldenburg (AWB) starten wir die Aktion „Torffrei Leben im Quartier“. Hierzu wird auf der Rasenfläche der zukünftigen Urban-Gardening-Fläche ein Kompostbehälter aufgestellt, der mit Kompost aus Oldenburger Grün- und Strauchschnitt befüllt ist und gegen eine kleine Spende entnommen werden kann.
Am Aktionstag werden zudem 2l-Beutel mit Kompost an Interessierte abgegeben. mehr

Logo ENaQ, Stadt Oldenburg. Stabsstelle Digitalisierung.

Energiewende weiterdenken

Start: Januar 2019

Im Rahmen des Energetischen Nachbarschaftsquartier ENaQ-Fliegerhorst Oldenburg findet eine spannende Veranstaltungsreihe zu smarten und klimafreundlichen Lösungen in den Bereichen Strom, Wärme & Mobilität, jenseits von Windkraft und Solarenergie statt.

Nächster Termin: 14. Mai 2019, 18.00 Uhr im PFL
Thema: Mobilität der Zukunft: Lebenswerte Städte ohne Autos

Weiter Infos unter: www.oldenburg.de/energiewende-weiterdenken

Ältere Beiträge findet Ihr im Archiv.